reduktion der mikroschadstoffe

reduktion von hochtoxischen stoffen

(z.b. phenol)

Die Anlagen repräsentieren höchsten Standard, sind modular kaskadierbar und haben einen geringen Platzbedarf.

So kann eine Kläranlage mit einer Fläche von etwa 100m2 für den P.II industrial bereits 800m3 Wasser pro Stunde von Mikroschadstoffen reinigen und die Abflussgewässer somit nicht weiter belasten.

Eine Menge von z.B. 1.600m3 Wasser pro Stunde hat nur einen Platzbedarf in der Größe von 140m2.

100m2

140m2

 
 
 
 

(klick auf den Pfeil rechts neben dem Bild)